taumeln

Taumeln –  wo gibt’s das noch außer im Trickfilm, wo der Schakal vom schlauen Storch trickreich eine verpasst bekommen hat und Fragezeichen in Seifenblasen über dem Kopf des dürren Schakals zerplatzen. Taumeln ist das Gleichgewicht zu verlieren und doch noch zu stehen.

VN:F [1.9.22_1171]
Gib dem Wort Sterne:
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
taumeln, 5.0 out of 5 based on 1 rating